AUSVERKAUFT: Brunnenstraße – Lesung mit der Schauspielerin und Autorin Andrea Sawatzki

Andrea Sawatzki © Jeanne Degraa

Samstag, 01. Oktober 2022, 19 Uhr

Keine Kindheit wie jede andere. Eine, die Andrea Sawatzki wie in einem Kurzfilm einfängt:

1971 wird der Journalist Günther Sawatzki von seiner Stelle in London abgezogen und geht zu seiner Familie nach Deutschland zurück. Aber er will sein altes Leben aufgeben und mit seiner Geliebten zusammen sein, mit der er eine Tochter hat: Andrea. Doch bald stellt sich heraus, dass dieser weltläufige und gebildete Mann schwer krank ist. Das Geld wird knapp, die Mutter muss wieder als Nachtschwester arbeiten, und die zehnjährige Andrea kümmert sich um den dementen Vater, der launisch, ungeduldig und jähzornig ist.

Es entspinnt sich ein geheimes Leben zwischen den beiden von Nähe und Entfremdung, Liebe und Überforderung. Bis zu seinem katastrophalen Ende…

Ein eindringlicher und sehr persönlicher Roman der Bestsellerautorin

WANN
Samstag, 01. Oktober 2022 um 19:00 Uhr
Einlass ab 18:20 Uhr

WO
Stadtbibliothek Luckenwalde, Bibliothek im Bahnhof
Bahnhofsplatz 5

EINTRITT
ES SIND KEINE KARTEN MEHR ERHÄLTLICH!

12 € | 10 € für Bibliothekskunden mit gültigem Leseausweis

Kartenverkauf in der Bibliothek (aufgrund der hohen Nachfrage sind keine Kartenreservierungen möglich)

 

Foto: Andrea Sawatzki © Jeanne Degraa

Hier sind wir

Öffnungszeiten

Montag   geschlossen
Dienstag   10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch   13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag   13.00 - 18.00 Uhr
Freitag   13.00 - 18.00 Uhr
Samstag   10.00 - 13.00 Uhr

Kontakt

logo bibtrans2Stadtbibliothek Luckenwalde
Bahnhofsplatz 5
14943 Luckenwalde

Tel.: 03371 / 4033-40
Fax: 03371 / 4033-41
E-Mail: bibliothek@luckenwalde.de

 
Eb Darkmoode 5

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.